Im Brandfall zählen Ausrüstung und Erfahrung 

Wenn es in einem Chemiewerk brennt, schlägt die Stunde der Werkfeuerwehr – sie ist immer als erste am Ort des Geschehens und verfügt idealerweise sowohl über Fahrzeuge und Werkzeuge zur Industriebrandbekämpfung als auch über Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen.

Vorbeugen ist besser als Löschen!

Der wichtigste Aspekt in puncto Brandbekämpfung ist indes der vorbeugende Brandschutz – denn ein Feuer, das dank durchdachter Sicherheitsvorkehrungen gar nicht erst ausbricht, muss auch nicht gelöscht werden. Unsere Feuerwehrfachkräfte sind versiert im Umgang mit allen möglichen brennbaren chemischen Substanzen und können geeignete Brandschutzkonzepte für Sie erstellen, die das Risiko eines Feuerunfalls minimieren. Ferner können sie Ihre Mitarbeiter schulen und für das Erkennen von potenziellen Brandherden sensibilisieren.

Ihre Leute unter unserer Leitung: Wir übernehmen Ihre Feuerwehr.

Sie unterhalten eine eigene Werkfeuerwehr, die Sie outsourcen möchten – natürlich, ohne Kompromisse in Sachen Sicherheit machen zu müssen? Wir übernehmen den Betrieb und das Management der Feuerwehr an Ihrem Standort!