Zwischenfälle sind kein Drama – sofern man mit ihnen rechnet.

Jedes zweite Turnaround-Projekt verlängert sich ungeplant um mehr als 20 % der ursprünglich anvisierten Dauer, zudem wird bei 8 von 10 Projekten das Budget überzogen. Gründe sind – neben einer schlechten Koordination – vor allem unvorhergesehene Zwischenfälle bzw. die Unfähigkeit, auf diese Zwischenfälle angemessen zu reagieren. Wir vermeiden Verzögerungen, indem wir bei der Maßnahmenkoordinierung streng nach Plan vorgehen – und zwar nach einem Plan, der Eventualitäten von vornherein berücksichtigt.

Für alles gewappnet

Aufgrund einer umfassenden Planungsdokumentation sind böse Überraschungen bei uns so gut wie ausgeschlossen. Und wenn doch einmal etwas passiert, womit keiner rechnen konnte, können wir sofort Gegenmaßnahmen einleiten und Reparaturen selbst vornehmen. In unseren Werkstätten können wir sogar Ersatzteile in Eigenregie anfertigen. So stellen wir sicher, dass im geplanten Stillstand nicht tatsächlich alles stillsteht.

Ihr Ansprechpartner