Wir sind für Sie auf dem Laufenden!

Anlagenbetreiber können sich im Tagesgeschäft kaum mit den ständigen Änderungen der Gesetzesgrundlagen auseinandersetzen – dazu fehlen ihnen in aller Regel die personellen Ressourcen. Aus diesem Grund hat YNCORIS ein Leistungspaket geschnürt, das es Unternehmen ermöglicht, ihre Anlagen rechtssicher zu betreiben, ohne sich in Bezug auf die vorgeschriebenen Erstprüfungen und wiederkehrenden Prüfungen permanent auf dem Laufenden halten zu müssen.

Gerichtsfeste Dokumentation

Indem wir das Thema Prüfungen für Sie in die Hand nehmen, bewahren wir Sie nicht nur vor Strafverfahren und vor rechtlich begründeten Stilllegungen, sondern auch vor Zwischenfällen mit schwerwiegenden Folgen. Wir prüfen stets gemäß den neuesten Sicherheitsverordnungen und gewährleisten eine gerichtsfeste Dokumentation.

Unsere Leistungen

  • Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Arbeitsmittel (DGUV3)
  • Prüfung elektrischer Anlagen (VDE und VDS)
  • Prüfung Sicherheitseinrichtungen/ Messeinrichtungen (EMSR / PLT) Loopckeck
  • Explosionsschutzprüfung von elektrischen und nicht elektrischen explosionsgeschützten Arbeitsmitteln und Anlagen (Ex-Prüfung)
  • Schlauchprüfung
  • Regalinspektion
  • Thermografie
  • Schwingungsmessung und Wartung
  • Prüfung, Wartung und Betreuung Frequenzumrichter
  • Prüfung und Wartung von Batterien- und USV-Anlage

Dank unserer qualifizierten Mitarbeiter und einer sehr hochwertigen technischen Ausstattung können wir hundertprozentige Konformität mit allen relevanten Verordnungen (u. a. BetrSichV, PrüfVO und DGUVen) gewährleisten. Sicherheitsverordnungen sind aber nicht die einzige Vorgabequelle für Prüfungen – manche Prüfungen sind auch herstellerseitig vorgegeben. Da wir uns mit allen Komponenten von chemischen Produktionsanlagen bestens auskennen, haben Sie mit uns auch in Bezug auf solche Prüfungen volle Sicherheit. Unser technischer Prüfservice umfasst auf Wunsch alles, was zu einem vorbildlichen Prüfmanagement gehört: Bedarfsanalyse, Pflichtenkataster, Erstellung der Prüfinhalte (Normen-, Hersteller-, Unternehmensvorgaben) und Ableitung von Arbeitsplänen, Erstellung und Einführung einer Pflichtendelegation, Durchführung der Prüfungen und anschließende Aufbereitung der Prüfergebnisse. Das gilt sowohl für (verpflichtende) Erstprüfungen als auch für wiederkehrende Prüfungen.

Ihre Vorteile

  • Reduziertes Risiko von Ausfällen durch sofortige Behebung kleinerer Mängel
  • Synergieeffekte (durch Bündelung von Prüfungen)
  • Abrechnung der Leistungen und des Koordinationsaufwandes wahlweise nach Leistungs- oder nach Festpreiskatalog
  • Beratung zu allen Prüfpflichten und zu allen relevanten Regularien
  • Stellung von befähigten Personen für wiederkehrende Prüfungen
  • Professionelle normenkonforme und rechtssichere Dokumentation
  • Meldungsübergabe durch Anbindung an ERP-Systeme
  • Ausführliche Mängelberichte (inkl. Fotos, Kennlinien etc.) mit Erläuterungen und Lösungsvorschlägen

Ihr Ansprechpartner